19 Dezember 2010

Langlauf in Berlin


Seit dem 17.12.2010 gibt es auf dem Tempelhofer Feld eine gespurte Loipe. In einer Mitteilung der GrünBerlin GmbH, die auch den Britzer Garten betreibt, heißt es:
17.12.2010 Ski-Langlauf im Tempelhofer Park
Die 303 ha große Fläche des Tempelhofer Parks ist auch im Winter ein beeindruckendes Erlebnis. Nach den ersten ergiebigen Schneefällen in diesem Jahr laden wir Sie gerne ein, die außergewöhnliche Weite der Schneelandschaft inmitten Berlins auch auf Langlaufskiern zu entdecken.

Am Samstag, den 18. Dezember, wird im Laufe des Vormittags erstmalig eine Langlauf-Loipe im Tempelhofer Park gespurt. Wir hoffen, dass der Schnee nicht mehr zu pulverig ist, so dass sich eine stabile Loipe herstellen lässt. Ab mittags können Sie selbst das Ergebnis beurteilen. Sie erreichen die Loipe von den Haupteingängen Columbiadamm und Tempelhofer Damm. An der Oderstraße benutzen Sie bitte den südlichen Nebeneingang in Höhe der Leinestraße.

Falls die Loipe schneller verwehen sollte als sie gezogen werden kann, trösten Sie sich bitte mit den arktisch anmutenden Ausblicken der Schneelandschaft im Tempelhofer Park, in dem zur Not auch ohne Loipe Wintersport herrlich sein kann!

Ob die 6-KM Loipe im Britzer Garten wieder gespurt ist, wird leider nicht mitgeteilt.

Bei einem Besuch heute waren übrigens nicht nur Langläufer/innen zu sehen sondern sogar ein Snowkiter.

Weitere Posts zu Langlauf in Berlin:
Langlauf in Berlin... (u.a. Skiverleih)
Um den Caputher See
Langlauf in Berlin in der taz

1 Kommentar:

Veit hat gesagt…

Jetzt ist der Schnee natürlich wieder weg, aber trotzdem hat Berlin immer was zu bieten. Bei jeder Jahreszeit eigentlich, wie die Nächtigungsstatistiken zeigen. Also: auf nach Berlin! Das lohnt sich wirklich.